Seelsorge

Seelsorge geschieht mitten im Leben an vielen Orten und in unterschiedlichen Zusammenhängen: in privaten und beruflichen Krisen, in der Konfrontation mit Leid und Tod, in existenziellen Notlagen oder rund um schöne Anlässe von großer persönlicher Bedeutung.  An Wendepunkten des Lebens sind Seelsorgerinnen und Seelsorger da und lassen ihr Gegenüber spüren, dass es nicht alleine ist. Seelsorge reicht vom Lebensanfang bis zum Lebensende. Sie wurzelt im Glauben und kann von jedem in Anspruch genommen werden – weil Gott sich allen Menschen zuwendet. (Text: ekd.de)

Einen Ansprechpartner finden Sie hier:

Pfarrer Michael Lavista

Bahnhofstraße 175
40883 Ratingen-Hösel
Telefon: 02102 9691-16
E-Mail: michael.lavista[at]ekir.de
Web: evkirche-hoesel.de

Sonja Neuroth

Geistliche Begleitung

Telefon: 02102 896722

Dana Rupieper

Dipl. Sozialpädagogin/systemische Beraterin

Telefon: 0163 3792272
E-Mail: jugend[at]ev-kirche-hoesel.de
Web: www.danarupieper.de

Jugendleiterin

Familienberatung für Familien, Paare und Einzelpersonen

  • 1

Telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge ist ein Beratungs- und Seelsorgeangebot der evangelischen und katholischen Kirche in ganz Deutschland. Sie ist rund um die Uhr zu erreichen. Niemand der anruft wird nach seinem Namen gefragt. Die Rufnummer der Anrufer erscheint auf keinem Display. Das Telefonat ist kostenlos, es erscheint nicht auf der Telefonrechnung. Alle Mitarbeitenden unterliegen der Schweigepflicht. Bei der Telefonseelsorge arbeiten speziell ausgebildete Frauen und Männer. Die meisten von ihnen beraten ehrenamtlich. 

Telefon 0800 1 110111 und 0800 1 110222

Weitere Infos unter www.telefonseelsorge.de