Evangelische
Kirchengemeinde
Hösel

Liebe Leserin, lieber Leser!

Hier möchte ich Ihnen die Kinder- und Jugendstiftung der Evangelischen Kirchengemeinde in Hösel vorstellen und einen kurzen Einblick vermitteln in das, was die Stiftung geleistet hat und was sie sich noch vorgenommen hat.

 

Mit unserer Arbeit setzen wir einen kräftigen Akzent gegen den allgemeinen Trend, Kosten als erstes bei der Arbeit für Kinder und Jugendliche einzusparen!

 

Als die Stiftung 2002 ins Leben gerufen wurde, wollten wir damit zeigen, wie sehr uns die Kinder und Jugendlichen am Herzen liegen. Mit einer aktiven Jugendarbeit vermitteln wir auf lebendige Weise die Werte unserer christlichen Gemeinschaft. Wir wollen Jugendliche auf ihrem Weg zum Erwachsenwerden begleiten und dazu beitragen, dass christliche Werte sich in den jungen Menschen verwurzeln.

Diese Arbeit wird in den kommenden Jahren immer wichtiger werden. Unsere Stiftung möchte erreichen, sie unabhängig von den sinkenden Kirchensteuereinnahmen der Gemeinde zu gestalten.

 

Ich hoffe, dass wir auch Sie für eine Unterstützung unseres Anliegens und damit für die Zukunft der Kinder- und Jugendarbeit in Hösel gewinnen können!

Ihre

Bärbel Fischbach

Vorsitzende

 

Wer sind wir?Logo Stiftung

 

Nicht rechtsfähige kirchliche Stiftung privaten Rechts

Gründung: 2002

Stiftungskapital bei Gründung:   50.000 €

Stiftungsvermögen Nov. 2015: ca. 340.000 €

Geschäftsführendes Organ:  Kuratorium

Die Stiftung ist steuerbefreit gemäß Freistellungsbescheid des Finanzamts Düsseldorf-Mettmann (Steuer - Nr.147/5792/0311).

 

Kuratorium

Dr. Roth B. Fischbach H. Ehrlich E. Klapdohr

Dr. W.-D. Roth

laufende

Geschäftsführung

Bärbel Fischbach

Vorsitzende

Harald Ehrlich

stv. Vorsitzender

Elke Mothes

 

Wie können Sie uns helfen?

 

Durch finanzielle Beiträge und sonstige Vermögenszuwendungen unterstützen Sie die Arbeit der Kinder- und Jugendstiftung, und zwar durch

Zustiftungen bis 2010 kumuliert

 

Zustiftungen

Das sind Zuwendungen, mit denen das Vermögen der Stiftung vermehrt wird. Dieses Vermögen bleibt dauerhaft erhalten, lediglich seine Erträge können für die Erfüllung der satzungsgemäßen Aufgaben verwendet werden.

 

Spenden

Das sind Zuwendungen, über die das Kuratorium im Rahmen des Stiftungszwecks verfügen kann. Zusammen mit den Dividenden und Zinserträgen aus dem Stiftungsvermögen bilden die Spenden den Etat, aus dem die Kinder- und Jugendarbeit unterstützt wird.

Sie entscheiden durch die Bezeichnung Ihrer Zuwendung darüber, ob sie als Spende oder als Zustiftung bestimmt ist.

 

Zusammensetzung des Stiftungsvermögens 2010

Was sagt das Finanzamt?

 

Zuwendungen an die Stiftung sind als Sonderausgaben bis zu 20% des Gesamtbetrags der Einkünfte steuerlich abzugsfähig gemäß §10b Abs.1 EStG.

 

Zusätzlich können Zustiftungen gemäß §10b Abs.1a EStG bis zu einem Gesamtbetrag von 1 Mio € steuerlich abgezogen werden (Stand 6/2010).

 

So können Sie uns erreichen


Stiftung Kinder- und Jugendarbeit der
Evangelischen Kirchengemeinde Hösel
Bahnhofstraße 175
40883 Ratingen
Telefon 02102-969110

 

Spendenkonto

 

Stiftung Kinder- und Jugendarbeit
Kontonummer 10 10454 022
BLZ: 350 601 90
KD-Bank Dortmund

IBAN: DE50 3506 0190 1010 4540 22

 

Downloads

 

Sie können folgende Dokumente herunterladen:

 

Losungen

Tageslosung von Sonntag, 20. Mai 2018
Pfingstfest
Siehe, des HERRN Arm ist nicht zu kurz, dass er nicht helfen könnte, und seine Ohren sind nicht taub geworden, sodass er nicht hören könnte, sondern eure Verschuldungen scheiden euch von eurem Gott.
Jesus spricht: Ich werde den Tröster zu euch senden. Und wenn er kommt, wird er der Welt die Augen auftun über die Sünde und über die Gerechtigkeit und über das Gericht.

Spendenkonto

Ev. Verw. Amt

KKR D-Mettmann

 

BIC:

GENODED1DKD

 

IBAN:

DE98350601901013785011

 

Verw.-Zweck:

Mand. 150090500