Evangelische
Kirchengemeinde
Hösel

In diesem Jahr ist es wieder so weit.

 

Am Samstag, 29.09.2018, findet der 2. Frauenkirchentag Nord statt. Kirchennahe und kirchenferne, junge und alte, berufstätige und ehrenamtliche Frauen aus den 12 Kirchenkreisen der Region Nord und darüber hinaus, treffen sich um miteinander zu feiern, zu beten und zu singen, nachzudenken, zu reden, an verschiedenen Themen zu arbeiten, Spass zu haben und einander zu ermutigen.


Der Frauenkirchentag Nord findet dieses Mal im Zentrum von Duisburg in und um die Salvatorkirche statt. Gottesdienst und Workshops stehen unter dem Motto: „Grenzgängerinnen- Grenzerfahrungen zwischen Himmel und Erde“. Der Frauenkirchentag wird von der evangelischen Frauenhilfe im Rheinland in drei Regionen in Zusammenarbeit mit verschiedenen Kooperationspartnerinnen veranstaltet.

 

Er will Frauen stärken und ermutigen für ihren Alltag und ist offen für alle.

 

Anmeldungen sind ab jetzt unter der E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich.

 

Vorläufiges Programm
09:30 Uhr – 10:00 Uhr Ankommen und Begrüßung
10:00 Uhr – 10:45 Uhr Gottesdienst
11:00 Uhr – 12:30 Uhr Workshop I (verschiedene Angebote zur Wahl)
12:30 Uhr – 14:00 Uhr Mittagspause mit Essen
14:00 Uhr – 15:30 Uhr Workshop II (verschiedene Angebote zur Wahl)
16:00 Uhr – 16:45 Uhr Abschlusskonzert
17:00 Uhr - Abschlussworte und Segen

Losungen

Tageslosung von Donnerstag, 22. Februar 2018
Sollte Gott etwas sagen und nicht tun? Sollte er etwas reden und nicht halten?
Jesus sprach zu Petrus: Du Kleingläubiger, warum hast du gezweifelt?

Spendenkonto

Ev. Verw. Amt

KKR D-Mettmann

 

BIC:

GENODED1DKD

 

IBAN:

DE98350601901013785011

 

Verw.-Zweck:

Mand. 150090500